News

Förderungen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft

Sichern Sie sich Fördermittel für Maßnahmen zur Beratung und zum Wissenstransfer sowie Investitionen für langlebige Wirtschaftsgüter, welche die Energieeffizienz des Produktionsprozesses landwirtschaftlicher Primärerzeugnisse maßgeblich steigern. Gemäß der Richtlinie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit der Geltungsdauer bis Ende Dezember 2018.

Wer antragsberechtigt ist, wie die Voraussetzungen, Art und Höhe der Förderungen sind, erfahren Sie hier: http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=d9fb25321dac2b92033cf14d78618dc9;views;document&doc=12748

Zurück