News

Kläranlagen gegen Antibiotika-Resistenzen

Im Bereich der Krankenhäuser ist das Problem von Resistenzgenen bereits seit Jahren bekannt und die Auswirkung solcher Bakterien gefürchtet. Der Nachweis derartiger Bakterien in geklärtem Wasser ist gegeben und auch die Umwelt wird dadurch belastet.

Kläranlagen mit modernster Technik reduzieren Bakterien, die gegen Antibiotika resistent sind. Besonders deutsche Anlagen schnitten im europäischen Vergleich gut ab.

Zurück